auf nach napier

Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, Weihnachten unsere Freundin Hazal in Napier zu besuchen. Bis dahin mussten wir einige Höhenmeter zurücklegen, die manchmal ganz schön zehrten.

_MG_8854 _MG_8803

Da wir an einem Tag keinen Zeltplatz fanden, fragten wir bei einer Familie an unser Zelt aufschlagen zu dürfen. Sie hießen uns mit einer kleinen Flugshow willkommen, Vater und Sohn hatten das Hobby von ferngesteuerten Modellflugzeugen. Wir durften auf der Landebahn zelten.

_MG_8785 _MG_8782

_MG_8786
Napier begrüßte uns mit schönem Wetter und einem wunderschönem Strand. Da die Stadt 1931 von einem Erdbeben heimgesucht wurde, ist sie danach im besonderen Still neu aufgebaut worden und wird nun als die am besten erhaltene Art-Déco Stadt angesehen.

_MG_8866 _MG_8895

_MG_9038 _MG_8986

Nach der anstrengenden Fahrt belohnten wir uns mit einem Burger bei „BurgerFuel“ – der leckerste, den wir je gegessen haben! (100% freigrasendes neuseelendisches Rind 🙂 ) Danach gab es ein herzliches Wiedersehen mit Hazal.

_MG_8873 _MG_8875

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s