trockene strecken um den charyn canyon

Auf dem Weg zum Charyn Canyon veränderte sich die Landschaft langsam – bis Kökpek durchquerten wir noch grüne Berge.

THAI-235 THAI-258_MG_4100 THAI-240

Danach wurde die Landschaft allmählich karger und trockener.

_MG_3934 IMG_3521THAI-338 _MG_3926

Als wir den Canyon erreichten, war er bereits in das Licht der Abendsonne getaucht.

THAI-285 THAI-289
_MG_3950 THAI-290

 Hinter einem Hügel fanden wir einen windgeschützten Platz und schlugen unser Zelt auf.

IMG_3513

Am nächsten Tag suchten wir durch die trockene Landschaft den Weg in die nächste Stadt, um unsere Vorräte nach Wasser und Essen aufzufüllen.

THAI-323 THAI-317THAI-305 THAI-326

Außerhalb der Stadt, bepackt mit neuem Proviant, wollten wir danach auf einer kleinen Straße weiterfahren. Leider stellte sich als Huckelpiste heraus, eine Qual mit dem Rad. Zu unserem Glück kamen zwei junge Typen in einem Pickup vorbei und nahmen uns samt den Rädern wieder mit zurück in die Stadt. Dort suchten wir ein Gasthaus für die nächsten beiden Nächte.

_MG_4038 THAI-328THAI-327

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „trockene strecken um den charyn canyon

  1. liebe Sonja , lieber Ben,
    nun kann ich schon selbst die Beiträge lesen und schreibe dir selbst. Der Pfau gefällt mir und ich denke dabei an meinen Schulanfang.Liebe Grüße Sophia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s