berge im kaukasus

Nach der Pause in Tbilisi hatten wir das Ziel Stepantsminda: ein Ort nahe der russischen Grenze im Kaukasus. Zum schnelleren Erreichen nahmen wir einen Minibus entlang der Georgischen Heerstraße hinauf auf die 1700m. Die Fahrt dahin war auch ein Erlebnis, durch Tunnel und extrem „verwetterte“ Straßen. Der Ort an sich ist nicht sehr groß.

IMG_4646 IMG_4651IMG_4653 _MG_4756

Stepantsminda (früher „Kazbegi“) liegt am Fuß des Kazbeg (5047 m), des dritthöchsten Berges von Georgien. Über dessen Gipfel verläuft die Grenze zu Russland.

_MG_4861
Am nächsten Tag stiegen wir auf zu der kleinen Kuppelkirche Zminda Sameba, die seit 600 Jahren 500 m über dem Ort thront. Auf sich windenden Serpentinen rasten viele Taxis getarnt als Jeeps den Berg hinauf. Durch die Straßenzustände sind gebrochene Achsen keine Seltenheit. In den meisten orthodoxen Kirchen wird Frauen nur im Rock Zugang gewährt, weshalb am Eingang für diejenigen in Hosen Tücher ausgegeben werden.

_MG_4853 _MG_4779_MG_4799 _MG_4770
_MG_4783   
Da noch genug Zeit war, wanderten wir weiter den Berg hinauf. Die Aussicht mit den schneebedeckten Gipfeln ringsumher war wundervoll. Unterwegs trafen wir u.a. Stefan aus Leipzig, der uns bei einem Glas Wein am Abend viele Geschichten seiner „unerlaubten“ Russlandreisen in DDR Zeiten erzählte.

_MG_4804 _MG_4811IMG_4705 _MG_4810

Auf knapp 3000 m zog der Wind dann kräftig, und durch die fortgeschrittene Zeit traten wir den Rückweg an.

_MG_4827 _MG_4833_MG_4835
In Stepantsminda ist vieles noch ursprünglich, im Winter ist der Ort oft komplett eingeschneit und von der Außenwelt abgeschnitten.

_MG_4766 _MG_4847_MG_4749 _MG_4760

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s